Aktionstag „Selbsthilfe in Bewegung von Anfang an!“

Unter diesem Motto fand am Sonntag, 21. Oktober 2018, in der Eingangshalle des Bonifatius Hospitals in Lingen der Selbsthilfetag statt. Organisiert wird dieser jährlich stattfindende Aktionstag durch die Kontakt- und Beratungsstelle in Meppen. Wie in den Vorjahren auch, hatten sich wieder zahlreichen Selbsthilfegruppen auf den Weg nach Lingen gemacht, so auch der Freundeskreis Emsland e.V. An den zahlreichen Infoständen konnten sich die Besucher über das umfangreiche Angebot der Selbsthilfe informieren und Kontakte knüpfen. Der Vortrag „Bewegung von Anfang an“ durch Dr. Thomas Niehoff, stellv. Leiter des Gesundheitsamtes Landkreis Emsland, rundete das Programm ab.

Alfred Hinrichs