Glück, Freude, Zufriedenheit

-Bundestreffen für Freunde am 12.05.2018 in Baunatal-

Unter diesem Motto trafen sich am Samstag bei herrlichem Wetter gut 680 Freunde zum ersten Bundestreffen der Freundeskreise in der Stadthalle Baunatal. Dieses Treffen ersetzte die bislang durchgeführten Bundeskongresse.

Nach der Eröffnung und Begrüßung durch den Bundesvorsitzenden Andreas Bosch wartete ein abwechslungsreiches Programm auf die Teilnehmer. Alle Landesverbände hatten sich redliche Mühe gegeben, nicht nur ihren Landesverband zu präsentieren, sondern auch durch zahlreiche Mitmachaktionen für Kurzweil zu sorgen. Nach dem Fachvortrag „Wie gehe ich mit der Abhängigkeit in meinem Leben um“ konnten anschließend in einem World-Café diese Gedanken diskutiert und ergänzt werden. Diese Veranstaltung fand großen Zuspruch.

Nach dem Mittagessen boten die Landesverbände auf dem Markt der Möglichkeiten und auf der Bühne zahlreiche Aktionen der Begegnung, Präsentation, Mitmachaktionen, Bücherflohmarkt und ein umfassendes Bühnenprogramm an. Dazu zählten Freundeskreisquiz, Lieder über Sucht, Lieder zum Mitsingen, ein Theater Stück „Der Kreis“  sowie Michmachtänze, Tellermalen Schutzengel basteln, Frühstücksbrettchen gestalten, Übungen mit dem Thera Band, Balltransport Miniaturkegeln und Holzspiele und viele weitere interessante Angebote. Der Bundesvorstand lud zu Gesprächen mit dem geschäftsführenden Vorstand ein.

Nach dem Abendessen fand noch eine Verlosung statt und es stand noch ein geselliger Abend auf dem Programm. Die Moderation hatte Jacqeline Engelke übernommen.

Die Veranstaltung fand sehr großen Zuspruch und ist als Gemeinschaftsveranstaltung aller Landesverbände mit dem Bundesvorstand als gelungen zu bezeichnen. Für die Zukunft kann man nur auf eine Fortsetzung hoffen.

Alfred Hinrichs