Kurzbericht der Delegiertenversammlung vom 11.03.2017

Der Landesverband Niedersachsen hatte zur Delegiertenversammlung  in das Hanns-Lilje-Haus nach Hannover geladen und 44 Delegierte und 18 Gäste folgten dieser Einladung.

Die Tagesordnung umfasste zahlreiche Punkte und Themen, die es galt zügig abzuarbeiten. Doch die Versammlung entwickelte sich aufgrund ständiger Zwischenfragen und Anmerkungen zu einer Marathonsitzung. Alle zu fassenden Beschlüsse zur Geschäftsordnung und sonstige zu den einzelnen im Landesverband vorgesehenen Seminare, Veranstaltungen usw. wurden zerredet und daher kein Entscheidung getroffenen.

Es gilt jetzt, die Geschäftsordnung mit den Anlagen nochmals zu überarbeiten und zur nächsten Delegiertenversammlung vorzulegen. Dadurch verzögert sich die geplante Umsetzung um ein Jahr.

Für ihre langjährige Tätigkeit als Regionalbegleiter wurden Werner Niemann und Detlef Jentsch geehrt. Beide erhielten von dem Vorsitzenden die goldene Ehrennadel und eine Urkunde sowie einen Blumenstrauß.

Ebenfalls wurde den Teilnehmern Karin Sperling, Frieda Engels,  Anneliese Tjaden, Axel Bornholt, Thomas Dede, Carsten Vogel, Alexander Rasper und Thomas Adel zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung zum Gruppenbegleiter ein Präsent überreicht.

Aufgrund der Mitgliederzahl des Landesverbandes werden 4 Delegierte zu der nächsten Bundesdelegiertenversammlung im Mai in Neumarkt, Bayern, entsandt.

An der Bundesversammlung nehmen vom Vorstand Wilhelm Märtz als Beisitzer, Gerlinde Jentsch und Alfred Hinrichs als Delegierte teil. Aus dem Plenum wurden Sonja Meenke und Johannes Gröneweg gewählt.

Die durchzuführenden Neuwahlen hatten folgendes Ergebnis:

Als Schriftführer und stellvertretender Vorsitzender wurde Alfred Hinrichs, FK Haren, wieder gewählt.

Brigitte Linder, FK Bramsche, rückte als Kassenprüferin nach.

Bei den Regionalbegleitern und deren Vertretern wurden folgende Ergebnisse erzielt:

Region 1 - Josef Knuck, FK Meppen, Vertreter Herbert Hakenholt, FK Haren

Region 3 - Johannes Gröneweg, FK Oldenburg

Region 4 - Thomas Dede, FK Scheeßel

Region 6 - Petra Unverzagt, FK Göttingen

Vertreter/in Veronika Nentwig, FK Osterode, Frank Nothnagel, FK Hann.-Münden

Region 7 - Sabine Soetebeer, FK Glandorf,

Vertreter Werner Niemann, FK  Schledehausen

Region 8 - Heinz Fielers, FK Siloah Nordhorn,

Vertreter Reinhard Eichholz, FK Uelsen

Die Frauenbeauftragte Maria Rüst teilte mit, dass sie zum Ende des Jahres ihr Amt aufgibt.

Bis zum 15.06.2017 sollen dem Vorstand Kandidatinnen vorgeschlagen werden.

Elisabeth Stege, Mitglied des Bundesvorstandes, gab einen ausführlichen Bericht über die Situation im Bundesverband, Ausblicke und   geplante Veranstaltungen auf Bundesebene.

Der Jahresbericht wurde verteilt und wird ins Netz gestellt.

Alfred Hinrichs

 


Zum Download: Flyer "Frei sein, Abheben -ohne- Suchtmittel