Herzlich willkommen!

Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe Landesverband Niedersachsen e.V.
Selbsthilfegruppe für suchtkranke Menschen und deren Angehörige.

Wir setzen auf persönliche Beziehungen. "Ein Freund nimmt mich so an, wie ich bin. Ehemalige Patienten von Fachkrankenhäuser gründeten 1956 die ersten Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe in Deutschland. Suchtkranke sollten offen und mit anderen Betroffenen und ihren Angehörigen über ihre Probleme Reden.
Persönliche Beziehungen und Freundschaft bilden die Grundlage für eine dauerhafte Abstinenz.

Achtung NEU!!!

Alle Termine sind vorerst unter Vorbehalt.

Änderungen bzw. Absagen werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Letzte Aktualisierung: 08.02.2021

************************************************

Treffen der Selbsthilfegruppen ab heute nach dem Stufenplan 2.0 vom 31.05.2021 neu geregelt
 
Die Gruppentreffen richten sich nach dem Inzidenzwert in der/dem jeweiligen Gemeinde/Stadt/Landkreis.
 
Bitte beachten.

 

Den Stufenplan 2.0 vom 31.05.2021 zum Download gibt es hier.


letzte Aktualisierung: 01.06.2021


 

"Freunde gesucht" eine bundesweite Kampagne der Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe e.V.

Videos, Infomaterial und mehr unter www.freundegesucht.de